Boomerang Bags


Die Bad Bentheimer Nachhaltigkeitsgruppe macht sich auf den Weg zur Plastikvermeidung, mit der Kampagne „Boomerang Bags“. Dabei werden selbstgenähte Einkaufstaschen, aus ausrangierten Textilien, an Kunden verliehen, die ihre Stofftasche zu Hause vergessen haben.

Ab Freitag, den 18.06.2021, startet auf dem Wochenmarkt eine Kampagne, die eine innovative Alternative zu Einweg-Plastiktüten bietet. „Boomerang Bags“ ist eine in Australien gegründete Kampagne, die durch selbstgenähte Einkaufstaschen dem weltweiten Plastikaufkommen entgegenwirkt und das Problem an der Quelle bekämpft.

Die Taschen werden von freiwilligen Helfern aus der Region aus gesammelten Stoffresten zusammengenäht und auf dem Wochenmarkt oder vor Supermärkten aufgestellt, und zwar für die Personen, die die eigene Einkaufstasche vergessen haben. Dann kann man sich eine Boomerang Bag ausleihen und bei nächster Gelegenheit wieder zurückbringen, damit sie im Umlauf bleibt.

In Bad Bentheim werden die „Boomerang Bags“ zunächst auf dem Wochenmarkt zur Verfügung stehen. Mit diesem Projekt soll ein Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet werden und zum umweltbewussten Handeln angeregt werden. Ressourcen werden eigespart, weil zum einen kein Plastik oder keine Bäume für Einkaufstüten verwendet werden und zum anderen der Abfall reduziert wird und weiterhin die Lebensdauer der Textilien der genähten Einkaufstaschen verlängert wird. 

Um das Projekt weiter auszubreiten und in Zukunft auch an anderen Standorten „Boomerang Bags“ aufstellen können, benötigen wir Ihre Hilfe. Gerne können Sie Stoffreste spenden oder selbst zu eine unserer Näherinnen oder einem unserer Näher werden.

Sie haben Stoffreste bereits zuhause, die Sie verwerten möchten, und selbst Taschen nähen? Dann können Sie die Vorlagen für die Taschen und die Etiketten bei Anja Broekhuis- Wölfleund ihremVilliMobil abholen.

Falls Sie keine eigenen Stoffreste haben, können Sie diese und alles Weitere bei Olesa Schleicher-Deis im Bauamt (Bahnhofstraße 2) abholen. Bei ihr können Sie ebenfalls übrige Stoffreste spenden.

 

Wo kann ich Stoffreste spenden:

Bauamt, Olesa Schleicher-Deis
Bahnhofstraße 2, 48455 Bad Bentheim
T: 05922 73-72

 

Wo kann ich Stoffreste + Vorlagen und Etiketten bekommen?

Bauamt, Olesa Schleicher-Deis
Bahnhofstraße 2, 48455 Bad Bentheim
T: 05922 73-72

 

Wo kann ich Vorlagen und Etiketten bekommen, wenn ich eigene Stoffreste verwenden möchte?

Anja Broekhuis-Wölfle (VilliMobil-regionalunverpackt)
T: 0176 548 08 606

Montags 14 - 16 (ab März 16 - 18 Uhr) Gildehaus, Hengeloer Str. 4
Mittwochs 16-17 Bad Bentheim, Südstraße Höhe Apotheke
Freitags  14 - 18 Bad Bentheim, Wochenmarkt

nach oben