Gronau - Gildehaus/Bad Bentheim - Groningen?


Bis 2035 soll es so weit sein, so Joachim Berends gestern Morgen beim Besuch unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil am Thermalsole- und Schwefelbad. Am Ende der nächsten Etappe sollen die Fahrten nach Emlichheim/Coevorden gehen.

Und schon in wenigen Monaten, ab Dezember,  hält jeder REGIOPA am Bentheimer Bade. Gestern lud er - außerplanmäßig - bereits den Chef der Landesregierung ein. Zuvor hatte dieser zusammen mit Gerd Will, einem der Wegbereiter der Reaktivierung des Personenzugverkehrs durch die Grafschaft, den „ersten Spatenstich“ für die neue Haltestelle machen dürfen, die nach historischem Vorbild neu entsteht! 

nach oben