CouchMonsters


Noch eine schöne Geschichte, gerade richtig zum Wochenende...

Letzte Woche erreicht mich folgende Nachricht:

"Sehr geehrter Dr. Pannen,
 
vielleicht erinnern Sie sich noch daran: Im Februar 2016 bin ich zu Ihnen in die Sprechstunde gekommen. Ich kam damals mit Interesse an den Bunkern der Stadt Bad Bentheim zu Ihnen. Sie haben mir mit großem Interesse bei der Recherche für meine Bachelor-Bewerbung geholfen, und ich bin Ihnen noch heute unglaublich dankbar dafür!
 
Im März diesen Jahres habe ich meinen Bachelor of Arts in Game Design an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin abgeschlossen. Auch in diesem Jahr hat CouchMonsters den Deutschen Computerspielpreis 2020 in der Kategorie "Nachwuchspreise: Bester Prototyp" gewonnen, das ist ein Spiel, das ich mit einem Team anderer Studenten im 6ten Semester angefangen habe zu entwicklen, und das auch jetzt noch voll in der Entwicklung steckt! Hier ein Link zu unserem Trailer: www.youtube.com/watch?v=ik0nDGXTX_s . Wenn alles gut läuft, bringen wir es nächstes Jahr irgendwann auf den Markt!
 
Ich dachte, es würde Sie vielleicht freuen, ein schönes Update zu hören!"

Wie schön ist das denn! -

Eine so tolle Entwicklung :-)

Herzliche Glückwünsche, alles Gute, Jaqueline Vintonjek.

P.S.
Sie gehört in unser Goldenes Buch. - Und ins Jugendhaus, um uns persönlich von ihren Erfahrungen zu berichten. Angefragt habe ich bei ihr...

nach oben