Heiraten in Bad Bentheim

Standesamtliche Eheschließungen an besonderen Orten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diesem Trend folgend, bietet auch die Stadt Bad Bentheim mit der historischen Burg in der Innenstadt, dem Museum am Herrenberg und dem Otto-Pankok-Museum im Stadtteil Gildehaus besonders attraktive Räumlichkeiten an, in denen Brautpaare den Bund für’s Leben schließen können.

Achtung:
Wegen der Corona-Epidemie ist die Zahl der teilnehmenden Personen bei einer standesamtlichen Trauung zurzeit je nach Raumgröße begrenzt. Auskunft erteilt das Standesamt.

Nähere Informationen zu den Trauungsorten

Trauung_Burg_Bentheim_01.jpg

Burg Bentheim

Otto_Pankok_Museum_Gildehaus.jpg

Otto-Pankok-Museum

Museum_am_Herrenberg_Bad_Bentheim.JPG

Museum am Herrenberg

Anmeldung der Eheschließung

Die Anmeldung der Eheschließung ist immer bei dem Standesamt vorzunehmen, in dessen Bezirk eine(r) der Beteiligten den Haupt- oder Nebenwohnsitz hat. Unabhängig davon kann die Eheschließung in jedem gewünschten Ort in Deutschland stattfinden. Das Standesamt, das die Anmeldung entgegengenommen hat, leitet die Unterlagen an das Eheschließungsstandesamt weiter.

Bitte vereinbaren Sie zur Anmeldung der Eheschließung am besten einen Termin. Sie erhalten dann auch konkret Auskunft darüber, welche Unterlagen Sie benötigen.

Ansprechpartner

Frau Heike Harsdorf-Jahner

Rathaus, Schloßstraße 2 | Zimmer 5
T: 05922 73 23

Herr Markus Rickhoff

Rathaus, Schloßstraße 2 | Zimmer 6

T: 05922 73 22

Öffnungszeiten

Standesamt Bad Bentheim
Rathaus, Schloßstraße 2, Zimmer-Nr. 5

Aktuelle Öffnungszeiten

nach oben