Pott mi

 

„Wir brauchen im Garten, am Haus oder in nächster Nachbarschaft ein paar alte Bäume, wenn unser tägliches Lebensgefühl nicht unter seiner natürlichen Höhe und Kraft bleiben soll.“

Karl Förster (1874-1970)

Grüne Gärten - Bad Bentheimer Bäume und Blühwiesen

Pott_mi_Bluehwiese_und_Logo.jpg

Jährlich 50 Bäume und 50 Blühwiesen für Bad Bentheim

Bäume sind Klimaschützer und Gesundheitsförderer. Sie filtern Feinstaub aus der Luft, entziehen ihr schädliches CO2 und setzen dabei Sauerstoff frei. Sie absorbieren Lärm, spenden Schatten und schützen vor Hitze und Wind. Sie speichern Wasser und tragen somit zur Vermeidung von Überschwemmungen und Dürre bei. Außerdem sind sie wunderschön und verkörpern Ruhe und Faszination. Grüne Städte schaffen Lebensqualität und erhöhen das Wohlbefinden der Menschen.

Mit der Pflanzaktion „Pott mi“ möchte die Stadt Bad Bentheim ihre Bürgerinnen und Bürger an der Begrünung des Stadtgebietes teilhaben lassen. Deshalb verschenkt sie jährlich 50 Bäume und Blühwiesen zur Pflanzung in privaten Gärten. Dabei gilt es, heimische oder ökologisch wertvolle Bäume zu pflanzen, um eine nachhaltige Stadtbegrünung zu fördern.

Interessierte können einen Baum aus der Liste auswählen und sich bis zum 09.11.2020 für die Aktion anmelden. Die Bäume werden von örtlichen Gartenbaubetrieben geliefert und stehen am 21.11.2020 zur Abholung beim Servicebetrieb der Stadt Bad Bentheim bereit. Der Pflanzort und die Baumart werden auf einer Karte auf dieser Website hinterlegt, um eine Übersicht der Begrünungsaktion zu erhalten. Es besteht die Möglichkeit, seinem Baum einen Namen zu geben und Fotos hinzuzufügen, um den Wachstumsfortschritt seines Schützlings zu dokumentieren.

Teilnehmen an dieser Aktion können Sie indem Sie das Anmeldeformular bis spätestens 9. November bei Malena Hesping, Nachhaltigkeitsmanagerin, einreichen.

Anmeldeformular

Baumliste

nach oben